Tanzen ist viel mehr, als nur eine Stunde Unterricht in der Woche. Bewegung und Musik sind zwei wichtige Elemente unseres Lebens, Tanzen im Verein ist ein wunderbares Hobby. Unter Anleitung qualifizierter Trainer erlernen wir nach den Regeln des Dt. Tanzsportverbandes alle Standard- und Lateintänze.

Tanzen ist ein Ausdruck der Lebensfreude, dabei werden alle Muskelgruppen gefördert. Studien belegen, dass Tanzen für jede Altersgruppe, von Kindern und Jugend- lichen, jungen Erwachsenen bis ins hohe Alter möglich ist. Es wird weit unterschätzt, welch positiver Effekt beim Tanzen, sowohl körperlich als auch seelisch sich auf den Menschen überträgt. Wir tanzen und unterrichten Schritt für Schritt und vermitteln Tanzfolgen der Standardtänze von den Grundformen bis hin zu den Anforderungen für das Deutsche Tanzsportabzeichen. Das Lernen von Schrittkombinationen und Figurenfolgen im Einklang mit der entsprechenden Musik und
rhythmischer Bewegung schult das Gedächtnis besonders. Unser Ziel ist es, den Tanzsport im TSV Birkach fortzuentwickeln und viele Tanzpaare zu motivieren.

Tanzsportabteilung ∙ Ansprechpartner auf einen Blick

Tanzen für Erwachsene im Breitensport

Rückblick und Ausblick:

Es werden pro Gruppe jeweils eine Stunde in der Woche unter Anleitung eines qualifizierten Trainers Unterricht und Training angeboten. Nach langer Unterbrechung war eine Veranstaltung wieder möglich und es hat großen Spaß gemacht.

Der Aktionstag „Tanzen“ und „Erinnerungen an alte Zeiten“ fand am 26. November 2022 mit Aktiven und ehemaligen Akteuren diverser Formationen statt. Es wurde zunächst eine Revue über die Aktionen, wie große Ballveranstaltungen, von jährlichen Tanzsportabenden und sonstigen Tanzsportaufführungen der letzten 37 Jahre Filme und Bilder gezeigt. Die Chronik des Birkacher Tanzsports (1985 bis 2022) zeigte neun große Ballveranstaltungen, viele Auftritte und Fest-Tanzabende. Leider gab es ab Ende 2015 zunächst wegen der Hallenschließung bzw. Flüchtlingsunterbringung in der AWH eine Unterbrechung und danach folgte die Pandemie. Umso mehr war es ein großes Vergnügen mal wieder gesellig beisammen zu sein.

Der Jahresabschluss und die traditionelle Weihnachtsfeier fand zusammen mit dem Trainer in der Vereinsgaststätte im Ramsbachtal am 13. Dezember statt.