05.07.2017 Kategorie: Verein

2. Franz-Weinauer-Gedächtnis-Pokal am 02. Juli 2017


Das große D-Junioren Turnier des TSV Birkach am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg!

So ging am Sonntagabend ein ereignisreicher, langer, aber wunderschöner Tag zu Ende. Es hatte der 2. Franz-Weinauer-Gedächtnispokal im Ramsbachtal stattgefunden.

Dieses Turnier stand schon seit ca. 7 Monaten fest, und die Planungen davor waren enorm aufwendig und umfangreich. Je näher der Termin rückte, desto intensiver wurden die Vorbereitungen und am Sonntag Morgen war man dann froh, dass es endlich soweit ist. Zu organisieren waren im Vorfeld zum einen genügend gute Mannschaften, damit auch ein hochwertiges Turnier zustande kommt, zum anderen Verpflegung (Essen & Getränke), die Turnierleitung, genügend Schiedsrichter, die Spielpläne, Technik, wie Mikrofon und Lautsprecher, genügend Sitzmöglichkeiten, Preisgestaltung und vieles mehr.

Am Vormittag fand auf der Anlage des TSV Birkach im Ramsbachtal schon ab 10 Uhr ein Vorprogramm statt: Die Bambinis und die F-Junioren veranstalteten einen kleinen Leistungsvergleich mit unseren Freunden vom TV Kemnat. Gegen 10.45 Uhr spielte die dritte D-Junioren Mannschaft gegen die E-Junioren.

Das Hauptereignis dieses Tages war dann das große D-Junioren-Turnier mit 12 Mannschaften. Von direkten Nachbarn (Sillenbuch) bis zu weiter entfernten Teams (Schwaben Augsburg) war alles dabei. Um 12.00 Uhr begannen dann die ersten beiden Spiele des Turniers. Währenddessen wurden die Spielpausen gerne für eine Burger-Pause genutzt. Die wir von unserem Pokalsponsor „Metzgerei Böse“ frisch geliefert bekommen haben, um sie für die hungrigen Spieler und Eltern zuzubereiten.

Am Ende standen sich im Finale des Turnieres die erste Mannschaft des SV Sillenbuch und des TSV Birkach gegenüber. Alle stellten sich nach dem torlosen Remis zum unmittelbaren Ende der regulären Spielzeit auf die Verlängerung ein, doch ein letzter Eckball für Sillenbuch sollte noch ausgeführt werden und dieser wurde zum Siegtor des Spiels und damit des Turnieres genutzt.