29.06.2020 Kategorie: Tennis

News vom Tennis


Die Herren 1 und die Herren 2 starteten am Wochenende in die Corona-Sommerrunde 2020. Der Saisonstart war letzten Mittwoch den Jüngsten des TSV, unserer KIDscup-Truppe vorbehalten. Gegen den "Proficlub" vom Weissenhof war man chancenlos und ging 0:6 unter. Warum der Verband diesen größeren Verein nicht gleich extra einteilt erschließt sich niemandem. Das für Samstag angesetzte Auswärtsspiel der Herren 50 in Nehren wurde vom Gastgeber leider kurzfristig abgesagt und auf den 26.07. verlegt. 

Die Herren 2 landeten bei ihrer Premiere einen sehr überzeugenden 5:1 Auswärtssieg in Münklingen/Merklingen. Die Mischung aus Junioren an Nr. 3 und Nr. 4 und alten Hasen an Nr. 1 und Nr. 2 konnte komplett überzeugen.

Die Bezirksliga ist für die Herren 1 eine echte Herausforderung. Gegner mit überwiegend einstelligen LKS machen den TSV zum krassen Außenseiter. Jeder Spielgewinn ist ein Erfolg und ein Satzgewinn schon eine Sensation. Gegen den TV Cannstatt lieferte man trotz einem 0:9 eine sensationelle Leistung ab und man holte über 50 Spiele. Zwei Matches wurden sogar erst knapp im Match-Tiebreak verloren.

 

 


Herren 2