01.09.2018 Kategorie: Fussball-Erwachsene, 1. Mannschaft Fussball-Erwachsene

TSV Birkach startet erfolgreich in Kreisliga B 5


Der TSV Birkach gewann zum Auftakt am 26. August 2:1 gegen den TSV Steinenbronn und startete damit erfolgreich in die neue Saison.

Mit großer Spannung wurde der Saisonstart der Fußball-Abteilung erwartet. Nach Jahren im unteren Tabellen-Drittel der Kreisliga B 5 soll im Spieljahr 2018/2019 das über mehrere Jahre vorbereitete Projekt "Erneuerung der aktiven Fußballer aus dem eigenen Nachwuchs" in die Tat umgesetzt werden.

Ein spannendes jedoch nicht ganz risikoloses Unterfangen. A-Junioren-Spieler sind in der Vorbereitung mit etablierten Kräften des TSV zu einem rund 30 Spieler umfassenden Aufgebot zusammengeführt worden. Der ehrgeizige Plan von Trainer Dominik Birmelin und dem bisherigen Junioren-Coach Holger Knörr als Spieler-Trainer ist darauf ausgerichtet, die Junioren zielgerichtet zu integrieren und daraus eine spielfreudige und wettbewerbsfähige Mannschaft in der Kreisliga B zu entwickeln.

Doch gleich zum ersten Spieltag kam mit dem TSV Steinenbronn einer der Titel-Favoriten ins Ramsbachtal. Es erschien zunächst nur eine Frage der Zeit bis die Gäste in Führung gehen würden. Doch die Gastgeber stabilisierten sich und drehten in der 2.Hälfte richtig auf. Birkach erspielte sich eine Vielzahl von klaren Torchancen, so dass Steinenbronn mit zwei Treffern noch gut bedient war. Gegen Ende kamen die Gäste noch einmal auf, aber mehr als den Anschlusstreffer ließ die gut postierte Birkacher Mannschaft nicht mehr zu.